^ Nach oben

Unterwegs mit dem Kaiser zum Kaiserfest 2020 nach Bad Ischl

Karl Reitter beendet am 31.12.2017 seine Mitarbeit im Lokpark Ampflwang

Neues aus der Redaktion des Kaiserzug Verein:

17 Jahre ehrenamtlich bei der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte in Ampfwang!

Aus gegebenen Anlass beendet unser Obmann Karl Reitter seine Mitarbeit im Lokpark Ampflwang.

17 Jahre  brachte er ein weitläufiges Fachwissen aus seinen 7 Berufen bei der Renovierung von historischen Fahrzeugen ein, zu seinem Dienst als Schaffner oder Zugchef organisierte er 5 Jahre lang ÖGEG Sonderzüge mit einem erstauneswerten Rahmenprogramm ins Salzkammergut. 10 Jahre lang bemühte er sich in einer zum Teil alle Kräfte raubenden One Man Show um den erfolgreichen Kaiserzug auf die Schienen nach Bad Ischl zu bekommen.

Er zieht sich nun zurück zu seinem Hobby der Modell Eisenbahn auf welcher der Kaiserzug im Modell in all seinen Variationen der Zugstellung vorhanden ist, auch für ausgiebige Bahnreisen mit der ÖBB zu so manch schönen Städten Europas will er nun genug Zeit finden.

Mit den vielen Fahrgästen (4500) in den 10 Jahren des Kaisezuges sind auch viele Feundschaften entstanden, die zupflegen ist auch sein Ziel, zahlreiche Filme wurden gedreht das sind bleibende Erinnerungen zum ansehen. 

Auf die Frage wie es ihm dabei geht wenn er neben dem Eisenbahnmuseum in Ampflwang  wohnt, meint er Fad wird mir sicher nicht mit den vielen Hobby`s, viele Freunde und seinen frisch verheirateten Sohn und dessen Familie dafür braucht er auch seine Zeit. Im einem so langen Vereinsleben gibt es wie überall Höhen und Tiefen, doch die Sorgen werden immer mehr und gehen auf die Substanz so erlebt man diese Entscheidung nicht belastend, man fühlt sich Frei und Glücklich meint Karl Reitter.

Homepage Ferienmesse 2014 -03Nun zieht er sich eilenden Schrittes zurück 2Zylinder einschleifen

 Messe Wien                                         Roll Out Dampflok WTK 4                Zylinderschleifen  Dampflok WTK 4

 

151213-01Nun zieht er sich eilenden Schrittes zurück 1

Letzte Dienstanweisung  Eilenden Schrittes " Aus und weg"