^ Nach oben

Unterwegs mit dem Kaiser zum Kaiserfest 2021 nach Bad Ischl

Kaiserzug 2017: Nachschiebe Lok 1070.09 Baujahr 1926

Einer der ältesten und betriebsfähigen E-Lok die 1070.09 nun am Kaiserzug 2017 !

Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten in Salzburg wurde durch den Persönlichen Einsatz von Teamleiter Laimböck Martin (ÖGEG Mitglied) diese Nostalgische E-Lok in Orangeroter Lackierung wieder zu neuem Leben aus dem Dornröschenschlaf erweckt.

Der erste sensationelle Einsatz dieser wunderschönen E-Lok wird auf unserem Kaiserzug als Nachschiebe Lok sein, die Entwicklungsarbeiten wie Planung und Konstruktion fanden ja bereits in den letzten Jahren der Monarchie unter Kaiser Franz Josef I statt.

Die 77er Dampflok an der Zugspitze, ist aus der letzten Serie von Konstrukteur Karl Gölsdorf (1898) ein persönlicher Freund des Kaisers. Eine beachtliche Stückzahl von über 80 Maschinen wurde von Kaiser Franz Josef I noch in Auftrag gegeben. Durch die Wirren des 1. Weltkrieges fand das Rollout der 77.28 aber erst 1920 statt. 

Herr Laimböck Martin wird auch am Kaiserzug 2017 unser Dampflokführer auf der 77.28 sein.

Obmann Karl Reitter (k.u.k. StB Oberstinspektor i.TR) freut sich über diese Zugbildung aber auch über das gute Team am Kaiserzug 2017.

 

 

 

1670.09

Foto: ÖGEG